Vielen herzlichen Dank an Professor Werber! Sein kurzweiliger

Vielen herzlichen Dank an Professor Werber! Sein kurzweiliger Vortrag hat einmal mehr gezeigt, wie erklärungsbedürftig das Phänomen ist. Wir melden uns in ein paar Wochen mit einer geschnittenen Fassung des Vortrags. Bis dahin!